Die Suche nach den passenden Dienstleistern, ein manchmal ganz schon ermüdendes Thema, oder Mädels?! Vor allem wenn man sein Thema und seinen Stil genau vor Augen hat.
Wenn du aber folgende 5 Regeln beachtest, findest du den richtigen Dienstleister, der die Ideen & Wünsche umsetzt, die du hast:

Die Suche nach den passenden Dienstleistern, ein manchmal ganz schon ermüdendes Thema, oder Mädels?! Vor allem wenn man sein Thema und seinen Stil genau vor Augen hat.

Wenn du aber folgende 5 Regeln beachtest, findest du den richtigen Dienstleister, der die Ideen & Wünsche umsetzt, die du hast:

1: Auf keinen Fall den zweiten vor dem ersten Schritt! Finde zunächst den Hochzeitsstil und erstelle das Hochzeitskonzept, anschliessend geht es auf die Suche nach dem passenden Dienstleister.

2: Das Portfolio eines Dienstleisters sollte sehr sehr viele Beispielbilder von bisherigen Aufträgen beinhalten. Es bringt nichts mit eurer Idee und gesammelten Bildern von Pinterest Wall zu einem Dienstleister zu gehen, der diesen Stil vielleicht bislang nur 1-2 mal umgesetzt hat. Holt euch den Dienstleister, der euren Stil lebt!

3: Die Dienstleister kennen sich untereinander und sind gut vernetzt. Habt ihr einen, der zu eurem Stil passt, fragt diesen nach Dienstleistern, mit denen er häufig zusammenarbeitet und kreiert daraus eurer Netzwerk. Der Schneeballeffekt führt euch schneller zum passenden Dienstleister als sich diverse im Internet rauszusuchen und zusammenzustellen.

4: Ich bin immer noch eine Verfechterin des guten, alten Bauchgefühls. Stimmt es: Dann schlag zu und mach den Deal! Hast du den kleinsten Zweifel = Weitersuchen, es gibt genug andere Dienstleister! Schliesslich soll an deinem Hochzeitstag alles stimmen!

5: Hol dir alle Informationen, die zur Dienstleistung gehören, ausformuliert als Offerte ein – ja, bis ins kleinste Detail! So stellt du sicher, dass alles was du dir vorstellst, festgehalten und umgesetzt wird.