Ein paar Zeilen zu mir

Vor knapp 5 Jahren habe ich angefangen über Hochzeiten zu bloggen. Da ich Eventmanagerin/-stylistin von Beruf war, war der Schritt zur Bloggerin mit dem Fokus auf die Planung kein grosser und für mich eine Herzensangelegenheit. 

Ich arbeitete als Event- und Projektmanagerin. Ich liebe es einfach, Anlässen einen roten Faden zu verleihen: Die Zutaten herauszufinden für den perfekten Anlass, mich in das Konzept zu vertiefen, mit Details zu arbeiten, die der Veranstaltung einen persönlichen Touch geben. Im Papier, bei den Blumen, der Tischdekoration, der Location oder dem Give-Away-Gadget an die Gäste.

Als ich meinen Blog angefangen habe, war ich nicht verheiratet. Und ich finde, um eine perfekte Hochzeit zu planen, ist das auch nicht notwendig:-) Viele meiner Freunde hatten zu diesem Zeitpunkt bereits geheiratet und ich durfte sie für und an diesem besonderem Tag unterstützen.

Mittlerweile ist viel passiert: Aus dem Blog wurde eine DIY Bräute Plattform mit allem was man zur Planung braucht: dem WeddingSquad. Und seit Anfang 2020 biete ich individuelle Hochzeitskonzepte oder einzelne Coaching-Sessions an, die genau dort ansetzen, wo ihr gerade in eurer Planung stockt oder bei eurem Konzept nicht vorankommt.

2019 habe ich selbst geheiratat. Natürlich konnte ich nicht anders und habe mich selbst um das Konzept gekümmert, ihr seht es auf den Bildern. Noch im selben Jahr wurde ich Mama. Ein Erlebnis, das man nicht in ein paar Zeilen packen kann. Was ich aber sagen kann: Es hat meinen gesamten Alltag über den Haufen geworfen. 

 

 

 

Frau Zauberhaft ist für mich eine Herzensangelegenheit.

 

Frau Zauberhaft hilft euch, eurer Hochzeit die Persönlichkeit zu geben, die sie verdient.